Zada und seine Managementplattform

Ein Konzept im Herzen der intelligenten Stadt

 

eXperience Management System – XMS

Das XMS ist eine Managementplattform, über welche die intelligenten Objekte autonom und dynamisch verwaltet werden können, zu kommunizieren und dank Geolokalisation diese Orte in Zada zu referenzieren. Die Plattform kann erhobene Daten und Statistiken, sowie Daten aus Systemen von Drittanbietern visualisiert darstellen.

– Visualisierung von interaktiven Objekten und Orten
– Zuweisung von Diensten
– Definitionen von Gruppen
– Übermittlung von Informationen
– Austausch von Fragen
– Analysen von Daten
– Darstellen von Systemstati

Ihre Vorteile:
Der Stadt eine positive Ausstrahlung im sozialen und Sicherheitsbereich geben
Eine bessere Kenntnis über die Bevölkerung und ihren Bedürfnissen bekommen
Valorisieren der Kulturgüter und Investitionen in Infrastruktur
Ausrichtung ihrer Investitionen
Versenden und Austausch von personalisierten Informationen

Applikation Zada

Zada ist eine Applikation für smarte Telefone, welche die Intelligenz der Stadt nützt um dem Stadtbewohner ein besseres Leben zu bietet. Ihr Ziel ist es, nützliche Dienste, welche aktuell und an spezifische Orte gebunden sind anzubieten, jedoch auch zu Bidirektional mit dem Stadtbewohner zu kommunizieren. Der Stadtbewohner als Akteur, kann nun direkt mit den verbundenen Objekten interagieren und so eine neue Form urbaner Erfahrungen erleben.

 

Zada – Modul Handicap

Unsere Applikation zada beinhaltet ein Modul für behinderte Personen

 

Module Handicap

Zada Handicap ist ein innovatives Modul, welches sich an behinderte Personen, sowie auch ihre begleitenden Personen adressiert. Das Ziel ist Ihnen den Zugang zu bestimmten Infrastrukturen zu bieten oder mit Ihnen besser in Dialog zu treten.

Dedizierte Installationen in der Stadt zu lokalisieren und mit Ihnen zu interagieren

Beispiele:
. Zugang zu dedizierten Infrastrukturen zu ermöglichen
. Beschreib der Umgebung für Sehhinderte
. Einen Transport für Behinderte reservieren

Interaktive Möbel

Neue Möglichkeiten zu Ihrer Verfügung

Kommunikation und Interaktion mit dem Mobiliar

Q-BIQ Möbel haben einzigartige Eigenschaften in Bezug auf visuelle Kommunikation und Komfort. Was wir heute vorschlagen, machen Sie den nächsten Schritt, und erfahren Sie ein urbanes Erlebnis mit unseren interaktiven Möbeln! Die Attraktivität urbaner Räume hängt nicht nur von ihren ästhetischen oder kreativen Vorschlägen ab, sondern auch von ihrer Fähigkeit, sich in das gesamte Urbane Konzept einzufügen und den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht zu werden.
Der Einbau von „Intelligenz“ in den Möbeln hat uns erlaubt, eine Interaktion herbeizurufen. Von nun an können alle unsere Sinne genutzt werden. Mit einer einfachen Anwendung, die auf ihr Smartphone heruntergeladen werden kann, ist es möglich, nun einen Kurs für Bildung, Kultur oder einfach den Spassgehalt zu haben. Die Anwendungen sind vielfältig und da fehlt es uns auch nicht an Kreativität und Ideen. Darum würden wir Sie gerne in Ihren Projekten unterstützen.
Unsere Möbel können zu einem der wichtigsten Kommunikationsvektoren der vernetzten Stadtgemeinschaft werden.

 

Kontaktieren Sie uns

10 + 7 =